Theaterpädagog:in (m/w/d) gesucht

Die Burghofbühne Dinslaken ist das kleinste NRW-Landestheater. Gemäß ihrem kulturpolitischen Auftrag spielt die Burghofbühne ihre Produktionen überwiegend im Gastspielbetrieb in über 128 Städten und Gemeinden in NRW und darüber hinaus im gesamten Bundesgebiet. Pro Spielzeit kommen 8 Neuproduktionen zur Premiere – hiervon ungefähr die Hälfte im Kinder- und Jugendtheater, das einen besonderen Stellenwert im Profil der Burghofbühne Dinslaken einnimmt.

 

Die Burghofbühne Dinslaken sucht ab der Spielzeit 2023/2024 eine:n Theaterpädagog:in

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

- Durchführung des theaterpädagogischen Programms (Führungen, Workshops, Nachgespräche, öffentliche Proben, Erstellung von Materialmappen etc.) in Dinslaken und an Gastspielorten

- Spielleitung von zwei wöchentlich stattfindenden Spielclubs der Bürgerbühne

- inhaltliche und organisatorische Betreuung von weiteren Spielclubs und Sonderprojekten der Bürgerbühne

- Betreuung einer Grundschul-Theater-AG.

- Allgemeine Netzwerkarbeit mit Schulen, Institutionen und Gastspielorten

- allgemeine Organisations- und Bürotätigkeiten

 

Wir bieten:

 

- ein kollegiales und teamorientiertes Arbeitsumfeld.

- flachie Hierachien

- eigenverantwortliches künstlerisches Arbeiten

- einen NV-Bühne Teilspielzeitvertrag mit entsprechenden Tarifregelungen (u.a. eine Gage von mindestens 2715,- €) bis zum 15. August 2024. Eine Weiterbeschäftigung ist optional möglich.

 

Voraussetzungen:

- Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Theaterpädagogik (BUT) oder vergleichbares geisteswissenschaftliches Studium oder entsprechende Berufserfahrung

-Erfahrungen an Stadt-, Staats- oder Landestheatern von Vorteil

- Führerschein Klasse B

- Bereitschaft zur Arbeit zu theatertypischen Zeiten (auch abends, an Wochenenden und Feiertagen)

- Bereitschaft zu selbständigen Fahrten zu teilweise weit entfernten Gastspielorten inkl. ggf. Übernachtungen vor Ort

- ein hohes Maß an Selbstorganisationstalent, Engagement und Belastbarkeit

- grundlegende Gestaltungs- und MS-Office-Kompetenzen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

 

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per Mail bis zum 31.12.2022 an bewerbung@burghofbuehne-dinslaken.de.