Diagnose: Dachschaden Eine Produktion des Kinderclubs // Premiere: 14. Juni 2022

In der „Gehirn&Zelle GmbH“ steht die alljährliche Prüfung an: ist alles dicht? Sind alle Nadeln an der Tanne? Und sind noch alle fünf Sinne beieinander? Prüfer Peinlichgenau nimmt alles ganz genau unter die Lupe und testet, ob im Oberstübchen noch alle Latten am Zaun sind. Zunächst scheint alles sauber zu ticken, die einzelnen Abteilungen sind bei klarem Verstand. Doch plötzlich taucht eine Störung auf, die alle beunruhigt … ist etwa irgendwo ein Dachschaden entstanden?

Innerhalb der letzten Spielzeit haben sich sieben engagierte Kinderclubberinnen auf eine Reise durch das Gehirn begeben, sich mit den Funktionen der einzelnen Bereiche und auftretenden Störungen auseinandergesetzt. Mithilfe von kreativen Schreibaufgaben, theatralen Übungen und Abstraktion hat die Gruppe fantasievolle Lösungsansätze entwickelt, die nun in Form eines Theaterstücks präsentiert werden.

 

Kursleitung und Inszenierung Lea Maria Krell // Teilnehmer:innen Aline Neumann, Hanna Schneider, Nele Taubach, Jule Tinnefeld, Johanna Lehmann, Ida Schminke, Hannah Baldig

 



Termine