Wir laden alle Menschen aus Dinslaken und Umgebung ein mitzukommen, den Tenterhof und die Bühne zu stürmen und ihre eigenen Theatererfahrungen zu machen. Hier kann man Menschen kennenlernen, Perspektiven wechseln, Grenzen überschreiten und der Fantasie freien Lauf lassen. In drei verschiedenen Spielclubs wird unter professioneller Regie und in professionellen Strukturen ein Stück auf die Bühne gebracht, das von den Themen, Geschichten und Erlebnissen handelt, die für die Teilnehmer*innen eine Rolle spielen. Geprobt wird einmal pro Woche, am Ende der Probenarbeit wird das entstandene Stück mehrmals aufgeführt. Und um sich gegenseitig und das Theater noch besser kennenzulernen, werden die Mitglieder der Bürgerbühne außerdem auch zu den Endproben der anderen Burghofbühnen-Produktionen eingeladen.

 

Kinderclub

 

von 8-12 Jahren

Auf die Bretter, fertig, los! Wagt die ersten Schritte auf die Bühne, schnuppert Theaterluft und entdeckt, dass im Theater alles möglich ist. Traut euch – fangt an zu spielen!

 

Jugendclub

von 13-21 Jahren

Es gibt keine aufregendere Zeit als die Jugend: Die erste Liebe, der erste Job, Hass, Verzweiflung, Freundschaft, Hoffnung, große Ziele und Träume. Lasst das junge Blut überschäumen und zeigt uns, wer ihr seid und was euch bewegt!

 

CrossClub

von 8-99 Jahren

Ein Club, dessen Themen so bunt und vielfältig sind wie seine Mitglieder. Egal welches Alter, welche Kultur oder welche Ideen – wir feiern die Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedenster Menschen. Es lebe die Vielfalt!

 

Information und Kontakt

 

Clara Kaltenbacher

Theaterpädagogin

Telefon: 02064 4110-50

E-Mail: kaltenbacher@burghofbuehne-dinslaken.de