GRRRLS (UA) von Uta Bierbaum // Premiere: 25.06.2021 // 12+

„Maybe it’s time for a little Ausflug“ schlägt Oma Luzy ihrer Enkelin vor. Es ist Fritzis 11. Geburtstag und eigentlich hätte sie ja lieber mit Freund*innen gefeiert, statt mit ihrer Oma. Aber Fritzi hat keine Freund*innen. Sie glaubt das liegt daran, dass sie im Gegensatz zu ihrer Mutter und ihrer Oma nicht besonders schön ist. Beide haben die volle Ladung Schönheit abbekommen und da war dann für Fritzi nichts mehr übrig. Fritzis Mutter ist von Beruf sogar Model. Also so ein richtiges Top-Model! Deshalb ist sie ständig unterwegs und Luzy passt dann auf Fritzi auf. Aber Luzy hat Fritzis Geburtstag vergessen und ihre Mutter befindet sich buchstäblich in einer anderen Zeitzone. Also begeben sich Enkelin und Oma gemeinsam auf einen Geburtstags-Roadtrip, der es in sich hat. Auf einer Autobahnraststätte begegnen sie Nowak, einer Feministin, wie sie selbst von sich sagt. Gemeinsam brechen sie Regeln und Gesetze, rechnen mit Schönheitsnormen ab und lernen sich Gehör zu verschaffen – wenn es sein muss auch mit Schreien.

Uta Bierbaum hat mit „GRRRLS“ eine einfühlsame Coming-of-Age-Story über drei Anti-Heldinnen geschrieben, die ihren Dialog der Generationen auf der Überholspur führen. Zusammen folgen die drei Protagonistinnen ihrer lebensechten Sehnsucht nach sich selbst, jenseits von Normen und dem ewigen Gefallen-müssen.

 

Die Jury erkennt den Kathrin-Türks-Preis 2020 dem Stück „GRRRLS“ von Uta Bierbaum zu.

 

Hier können Sie sich den Text im Zuge des Neustart Kultur Programmes von "GRRRLS" herunterladen.

Termine

Fr, 25.06.2021 · 18:00 Uhr
Dinslaken, Tenterhof
PREMIERE